Isrt test downloaden

Sind Sie im Club in bestformiert? Liebe Mitglieder, dreimal im Jahr führen wir den Shuttle-Lauf-Test in unserem Club durch. Dies bedeutet, dass in jeder Gruppe von 4Defence (Fight School Boxtel) diese Bedingung 6 Standard A Standard ein Bezugsrahmen für die Bewertung von Testergebnissen ist. Der Standard wurde pro Stufe festgelegt, d. h. die Mindestanzahl, die zu nehmen ist, um das ISRT unabhängig vom Alter und Geschlecht des Schiedsrichters zu übergeben. Wenn ein Schiedsrichter seine Beförderung oder Ernennung für ein Entscheidungsspiel aktivieren möchte, muss er den Standard befolgen, der zu der Gruppe gehört, für die er werben möchte. Innerhalb des KNKV wurde der Standard für Die Stufe 1 bis 5 auf 55 gesetzt. Tabelle 1: Die Gehgeschwindigkeit und die Anzahl der Gehgeschwindigkeit (km/Stunde) (kumuliert) Walking Speed (km/stunde), Zeist, Juli 2011 Stellen Sie sicher, dass die Spieler, die den Test durchführen werden, angemessen ausgestattet sind. Sie können nicht müde von einer früheren Fußball-Praxis sein. Auch sollten die Spieler keine Herzprobleme oder so haben. Denken Sie immer daran, damit Sie während der Tests keine Probleme bekommen. ISRTest kann hier heruntergeladen werden. Dies ist ein mp3-Format des Tests.

Klicken Sie auf das Bild. 3 Protokoll Auf einem Rasen (oder in einer Sporthalle) werden jedem Teilnehmer in einer Entfernung von 20 Metern 2 Masten gegenüberplatziert (Abbildung 1). Auf der Innenseite jedes dieser 20m Pylonen wird auch ein Pylon in einem Abstand von 3 Metern platziert, der von den 20m Pylonen (z.B. In Größe oder Farbe). Die ausgehige Flugbahn (8 Meter beidseitig) kann auf Wunsch mit Pylonen markiert werden. Während des Tests werden die Teilnehmer mit Hilfe einer vorgespielten Test-CD geführt. Ein Testleiter kann bis zu vier Teilnehmer gleichzeitig führen. Gutes Schuhwerk ist notwendig, um den Test durchzuführen. Jeder Teilnehmer startet auf der gleichen Seite an einem separaten 20m Pylon auf dem ersten Signal. Der Abstand zum anderen Pylon (20 Meter) muss im Zeitraum bis zum nächsten Signal zurückgelegt werden.

Wenn ein Teilnehmer am nächsten Pylon zu früh ist, muss er auf das nächste Signal warten. Wenn ein Teilnehmer zu spät zum nächsten Pylon kommt, muss der Teilnehmer seine Geschwindigkeit erhöhen, um beim nächsten Mal pünktlich zu sein. Die Teilnehmer kehren zurück, indem sie zwischen den Pylonen schwenken, d.h. einen Fuß auf den Boden legen und diesen Fuß umdrehen. Der Test besteht aus Geschwindigkeitsblöcken und. Die Startgeschwindigkeit beträgt 10 km/h, wobei die Geschwindigkeit zu Beginn um 1 km/h pro Geschwindigkeitsblock und von 13 km/h um 0,5 km/h erhöht wird (Tabelle 1). Eine Spur ist einmal die Entfernung von 20 Metern. Ein Geschwindigkeitsblock deckt einen Zeitraum von etwa anderthalb Minuten ab, bestehend aus zwei Zeiträumen von etwa 30 Sekunden Mühe abwechselnd mit zwei Perioden von 15 Sekunden Pause, in denen die Teilnehmer in der Linie ihrer Karriere zur Ausgehlinie (= 8 Meter) laufen und ruhig zurück zum Pylon gehen, den sie zuletzt passiert haben.

Während eines Geschwindigkeitsblocks bleibt die Geschwindigkeit konstant. Wenn ein Teilnehmer zweimal hintereinander mehr als 3 Meter vom Pylon entfernt ist, wo er sich zu diesem Zeitpunkt aufgehalten haben sollte, wurde der Test für diesen Beamten beendet. Die Punktzahl ist die Anzahl der vollständig abgedeckten. Die Anzahl der abgedeckten Personen kann auf einem Partiturformular mit den Namen der Teilnehmer festgehalten werden. Der Test dauert ca. 20 Minuten (inklusive Erklärung). Kann ich die MP3-Datei aus dem Intervall-Shuttle-Lauftest senden lassen? Während des Fußballtrainings können Sie Ihr Setup für den Test machen. Sie werden sehen, dass der Test in Treppen gestellt wird. Je höher Sie die Anzahl der Treppen erhalten, desto besser ist Ihr Zustand. Instruktions- und Partiturformulare Terminprüfung Dieses Dokument enthält alle Instruktions- und Punkteformulare für die Terminprüfung. Die Terminprüfung besteht aus: – Der Feuerwehrleitertest innerhalb des KNKV werden zwei Arten von Zustandsprüfungen eingesetzt, nämlich der KNKV-Intervalltest (nur innerhalb der nationalen Arbeitsgruppe und Masterclass) und der Intervall-Shuttle-Lauftest (ISRT) innerhalb der Bezirke.